Bittere Tränen Dokumentarfilm Suizid Ursachen Warnsignale Folgen
Bittere Tränen
Dokumentarfilm über Suizid, Ursachen, Warnsignale und Folgen

von yola grimm mit Musik von Notwist


Der Suizid ist die zweithäufigste Todesursache von Kindern und Jugendlichen. Jeden Tag nehmen sich in Deutschland drei junge Menschen das Leben. Und die Dunkelziffer mit versteckten und unklaren Todesursachen ist extrem hoch. Leider ist der Suizid immer noch eines der letzten großen Tabuthemen in unserer Gesellschaft - deshalb werden Warnsignale oft überhört oder nicht bemerkt.

Bittere Tränen
erzählt, ohne Kommentar und Voyeurismus, von drei Suizidschicksalen und macht das Unausgesprochene zum Thema. Am Beispiel der Lebenslinien von Stefan (12), Alexandra (14) und Marcel (19) zeigt der Dokumentarfilm, dass immer schwerwiegende Lebensumstände, aus denen der junge Mensch keinen Ausweg mehr findet, Gründe für einen Suizid sind (Motivbündel).

Der Dokumentarfilm BittereTränen hat sich besonders im Einsatz an Schulen, Bildungs- und Therapie-Einrichtungen zur Prävention und Nachsorge bewährt.

Stimmen zum Film

T.W., Schweiz

"Ich bin wirklich fasziniert von dem Dokumentarfilm und kann nur mein Lob aussprechen. Da ich selbst Betroffener bin, hat mich der Film sehr berührt. Und ich kann den Film wirklich nur weiter empfehlen. Ihnen ist was grossartiges gelungen. Herzlichen Dank."

Claudia Lepp, Journalistin
"...Ich möchte Sie erst einmal für den Film loben (...) und Sie eindringlich bitten, den Film an Schulen zu zeigen. (...) Danke einfach für den Film."

Werner Kühnert, AGUS - Angehörigengruppe um Suizid

"Meine bitteren Erfahrungen in 8 Jahren Begleitung trauernder Eltern und Angehöriger sagen mir jedoch, daß ein aufrüttelnder Film wie dieser längst fällig war, damit endlich was zur Suizidprävention geschieht. Ein Film, derunter Umständen Leben rettet, kann nicht hoch genug gefördert werden!"

Ingrid Post, Deutscher Caritasverband

"Am bemerkenswertesten an diesem Film ist für mich, daß die Kraft und Wirkmöglichkeit von Gesprächen von allen Beteiligten so überzeugend genannt wurde. Darin liegt die präventive Möglichkeit für Kinder, die ja damit angesprochen werden sollen. Er macht Mut, auch in ausweglosen Situationen noch nach einem Weg zu suchen."

Thomas Giernalczyk, Therapeut und Autor des Buches „Lebensmüde - Hilfen bei Selbstmordgefährdung“
„...Aus der Sicht der Suizidprävention sind dann auch die Auseinandersetzungen mit Hilfsmöglichkeiten äußerst wohltuend. Sie werden erst präsentiert, wenn die Neugierde sie einfordert."

Erneute Filmbestellung
"... aufgrund der guten Kritik seitens unserer Guppenleiter benötigen wir jeweils ein weiteres Exemplar der unten aufgeführten Filme (Bittere Tränen und SchattenRISSE)... In Erwartung Ihrer Lieferung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen" Wolfgang Stolte, Verwaiste Eltern Hannover und Umgebung e.V.

Festivalteilnahmen
Internationales Dokumentarfilmfestival München
Dokumentarfilm und Videofest Kassel Internacionais de Cinema Documental, Portugal Kolloque Europèen - Local action to build a social Europe, Lille, Frankreich

Auszeichnungen und Preise
JFSB Medienpreis der Jugend und Familienstiftung Berlin
Empfehlung für den Unterricht der Zentralstelle Medien, Daten und Informationen (ZMDI) in Hessen

Stichwörter für den Medieneinsatz
Suizidprävention | Tod | Gesellschaft | Konflikte | Jugend | Innenansichten

Technische Angaben
65 Min. Dokumentarfilm München

Bittere Tränen ist FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) geprüft gem. JÖSchg § 6/7 und freigegeben für Menschen ab 12 Jahren

filmbestellung dokfilm media edition bildungsmedien by yola grimm  > > > Filmbestellung  best of...
Hinweis: Unsere Staffelpreise richten sich nach dem Urheberrechtsgesetz, dementsprechend werden die jeweiligen "nicht-kommerziellen Nutzungsrechte" verschiedenen Kundengruppen zugeordnet.*

Bitte auswählen und anklicken:

Privatpersonen
DVD Bittere Tränen 21,00 Euro inkl. gesetzl. MwSt. versandkostenfrei
für die private Vorführung in einem kleinen, persönlich bekannten Personenrahmen, z.B. im Familienkreis.
= zeitlich unbegrenztes, privates Vorführrecht ohne Verleih.

oder     

Fachmedium für Institutionen, Schulen, Beratung, Therapie...
DVD Bittere Tränen 48,00 Euro inkl. gesetzl. MwSt. versandkostenfrei
mit öffentlichem Aufführungsrecht ohne Verleihrecht.
= zeitlich unbegrenztes Lizenzrecht für öffentliche Vorführungen - auch Schulen.

oder     
     
Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken...
DVD oder Blu-ray zur Ansicht*
für
den nicht-kommerziellen Verleih und nicht-gewerbliche Vorführungen
= V+Ö zeitlich unbegrenztes Lizenzrecht
und / oder
Div. Streaming- und Downloadrechte = zeitlich begrenzt

oder     
*gilt nur für Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken u.a.      

Für weitere Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

mit internet(t)en Grüßen. yola :-))         


Bittere Tränen Suizidprävention Dokumentarfilm
Suizidprävention
Die Suizidgründe eines Jugendlichen unterscheiden sich nicht von denen der Erwachsenen ...

Bittere Tränen Suizidgründe Ein Vater erzählt
Frank
Ein Vater erzählt: "Du weißt`s, wie mir vor Schmerzen mein Herz zerrissen ist!"

Bittere Tränen Suizid Fragen zum Dokumentarfilm
Fragen zum DokFilm
... schwerwiegende Lebensumstände, aus denen der Mensch keinen Ausweg mehr findet...

Bittere Tränen Dokumentarfilm Medieneinsatz Suizid
Hinweise für den Medieneinsatz
Bewährt im Privatenbereich sowie Schulen, Bildungs- und Therapie-Einrichtungen zur Prävention und Nachsorge.
Mit weiteren Linkhinweisen.

SchattenRISSE
Ein Film der unter die Haut geht
Schonungslos offen sprechen Jugendliche von der Lücke und dem Verlust, der durch den Tod ihres Geschwisters ...

 mediaedition    best of...     dokfilm. media. edition.

Schattenrisse
Trauer
Bittere Tränen Dokumentarfilm Suizid Prävention Ursachen Warnsignale Folgen
Bittere Tränen
Suizidprävention

EASTSIDER
Zwischenwelt
Dikkat Wir kommen Dokumentarfilm Migration GenderDikkat!
Wir kommen

Coming Out
HIV & AIDS
Fremde Augen Flüchtlinge UMF Dokumentarfilm
Fremde Augen
Flüchtlinge UMF
mut tut gut Übergang Schule Beruf Dokumentarfilm
mut tut gut
SchulMotivation
was bewegen Übergang Schule Beruf Dokumentarfilm
was bewegen
BerufsMotivation

 mediaedition    way of...            dokfilm.media.edition.

Alle DokFilme
by yola
Kinder :-))
Durchblick...
Flugzeug ohne Räder Zeichen der Wendezeit
Flugzeug...
Wendezeit

 :: leuchten...
Ausbildung

Werkstatt
News + Archiv
Dikkat! Wir kommen! Webgalerie Foto Migration Gender
Dikkat!
Webausstellung

Fremde Augen
WebAusstellung
yola grimm mediaediaedition Photos für Profis Presse und Agenturenwebgalerie
by yola

Filmbestellung
best of...
einfach so... Einladung zum MitmachClub mediaeditioneinfach so...
MitmachClub
initiative 21
für innovative...
yola grimm mediaedition DokFilm Media Edition
Kontakt
Impressum
  home mediaEdition   >> dokfilm. media. edition.